Governance

Share:

Ein Unternehmen mit Fokus auf Ethik, Qualität und Sicherheit

H.B. Fuller hat den guten Ruf, integere Geschäfte zu machen und sich seit mehr als 130 Jahren verantwortungsvoll weiterzuentwickeln.

Wir bemühen uns, alle unsere Arbeit betreffenden Richtlinien konsequent zu erfüllen bzw. zu übertreffen. Unser Versprechen, das Gesetz sowie international anerkannte Ethik- und Menschenrechtsgrundsätze zu respektieren, verbindet unser Unternehmen und unsere Geschäftsaktivitäten, Mitarbeiter und Lieferanten und ist fest in unseren Unternehmensrichtlinien verankert.

Wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter sich ethisch verhalten, indem wir hohe Compliance-Standards setzen und kommunizieren. Jedes Jahr müssen alle Mitarbeiter, Unternehmensverantwortlichen und Vorstandsmitglieder unseres Unternehmens bestätigen, dass sie den Verhaltenskodex gelesen und verstanden haben und sich daran halten. Außerdem nehmen unsere Mitarbeiter an obligatorischen Online-Ethikschulungen in unserem globales Lernmanagementsystem teil. Die Teilnahme an diesen Kursen zu Themen wie Belästigung, Diskriminierung, Sicherheit und ethische Entscheidungsfindung werden von uns überprüft. Des weiteren verpflichten wir uns zur Gewährleistung von vertraulicher Information, Datenschutz und Informationssicherheit. Als globales Unternehmen mit traditionell extrem hohen ethischer Geschäftsstandards verpflichten wir uns dazu, persönliche Daten auf eine Art und Weise zu schützen, die sowohl den Anforderungen des Geschäfts als auch den Gesetzen der Länder, in denen wir tätig sind, gerecht wird.

Weitere Informationen über unsere Unternehmensführungspraktiken und unseren Vorstand finden Sie auf unserer Investorenbeziehungen-Webseite.

Klicken Sie unten auf die Links, um mehr zu erfahren:

Find your solution: